Das Objekt Mühlenquartier – Kornspeicher

Urbanes Wohnen in historischem Ambiente. Erleben Sie das faszinierende Flair eines denkmalgeschützten Objektes im urbanen Umfeld der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt.

Das Objekt Mühlenquartier – Kornspeicher

 

Mitten zwischen der Landeshauptstadt Schwerin und der Hansestadt Wismar gelegen, ist Bad Kleinen ein lebenswerter Wohnort mit Tradition am Nordufer des Schweriner Sees. Die Gemeinde Bad Kleinen im Landkreis Nordwest-Mecklenburg erfreut sich wachsender Beliebtheit bei Menschen, die im Grünen und am Wasser leben sowie urbane Lebensqualität in Reichweite haben wollen.

 
Auf dem Gelände einer der größten Mühlenbetriebe Norddeutschlands (1915-1993) werden denkmalgeschützte Industriebauten revitalisiert und zu attraktiven Wohn- und Gewerbeflächen entwickelt. Im ersten Bauabschnitt entstehen im 10-geschossigen Kornspeicher mit 5-geschossigem Anbau insgesamt 48 attraktive Wohnungen mit gehobener Ausstattung. Das Souterrain wird zu einem Wellness & Spa-Bereich mit Schwimmbad und Saunen ausgebaut.

 

Weitere Projekte

der Interpres GmbH

Sudturm

Immobilien

Steubenallee

Immobilien

Masterpiece No.1

Immobilien

Mittagstrasse 8

Immobilien